Leitbild

Auszug aus unserer Satzung:

§ 2 Vereinszweck

  1. Zweck der Sektion ist das Bergsteigen und alpine Sportarten vor allem in den Alpen und den deutschen Mittelgebirgen, besonders für die Jugend und die Familien, zu fördern und zu pflegen, die Schönheit und Ursprünglichkeit der Bergwelt zu erhalten, die Kenntnisse über die Gebirge zu erweitern und dadurch die Bindung zur Heimat zu pflegen.
  2. Die Sektion ist parteipolitisch neutral, sie vertritt die Grundsätze religiöser weltanschaulicher und ethnischer Toleranz; sie achtet auf die Chancengleichheit von Frauen und Männern.
  3. Die Sektion verfolgt ausschließlich und unmittelbar gemeinnützige Zwecke im Sinne des Abschnitts „steuerbegünstigte Zwecke" der Abgabenordnung. Die gemeinnützigen Zwecke in diesem Sinne sind die Förderung des Sports, des Natur- und Umweltschutzes, der Jugendhilfe und der Bildung sowie der Heimatpflege und Heimatkunde.
  4. Die Sektion ist selbstlos tätig, sie verfolgt nicht in erster Linie eigenwirtschaftliche Zwecke. Mittel der Sektion dürfen nur für die satzungsgemäßen Zwecke verwendet werden. Die Mitglieder erhalten keine Zuwendungen aus Mitteln des Vereins. Ausgeschiedene Mitglieder haben keinen Anspruch auf das Sektionsvermögen. Keine Person darf durch Ausgaben, die dem Zweck der Sektion fremd sind oder durch unverhältnismäßig hohe Vergütungen begünstigt werden.

§ 3 Verwirklichung des Vereinszwecks

Der Vereinszweck wird insbesondere verwirklicht durch:

  1. Bergsteigerische und alpinsportliche Ausbildung, Förderung bergsteigerischer und alpinsportlicher Unternehmungen, des alpinen Skilaufes, Ausleihe von Bergsportausrüstung, Unterstützung des alpinen Rettungswesens
  2. Gemeinschaftliche bergsteigerische alpinsportliche Unternehmungen sowie Wanderungen
  3. Veranstaltung von alpinsportlichen Wettkämpfen einschließlich der Bekämpfung des Dopings gemäß der strafbewehrten Sportordnung des DAV
  4. Errichten, Erhalten und Betreiben künstlicher Kletteranlagen
  5. Erhalten und Betreiben von Hütten als Stützpunkte zur Ausübung des Bergsteigens und der alpinen Sportarten sowie Errichten und Erhalten von Wegen
  6. Schutz und Pflege von Natur und Landschaft. Tier- und Pflanzenwelt der Alpen und der deutschen Mittelgebirge. insbesondere bei der Ausübung des Bergsports und der Unterhaltung von Hütten und Wegen
  7. umfassende Jugend- und Familienarbeit
  8. Förderung schriftstellerischer. wissenschaftlicher und künstlerischer Arbeiten auf alpinem Gebiet
  9. Veranstaltung von Vorträgen in Zusammenhang mit der Verwirklichung des Vereinszwecks
  10. Pflege der Heimatkunde

 

Hier unsere gesamte Satzung zum Download: DAV-Füssen Satzung