Toller Arbeitseinsatz auf der Fritz-Putz-Hütte

Zum Arbeitseinsatz auf der Fritz-Putz-Hütte hatten sich 22 fleißige Helfer*Innen eingefunden, so viele wie schon lange nicht mehr. Nicht nur aus dem Bereich der Senioren wie sonst üblich, die Mehrzahl stellte diesmal erfreulicherweise die Jugend.
 
Es gab auch einiges zu tun: Bettbezüge wechseln, Kissen neu beziehen, Böden und Sanitärräume schrubben, den Küchenherd polieren sowie im Eingangsbereich die Wände weißeln. Auch im Außenbereich um die Hütte wartete Arbeit: Gründlich aufräumen, Laub und Astwerk einsammeln, Holz sägen, spalten und hacken und im Lagerraum gleich aufstapeln. Das alte, morsche Hochbeet wurde entsorgt und gleich ein neues angelegt. Viele Hände packten zusammen an und in fünf Stunden wurde viel bewerkstelligt. Zur Stärkung gab es dann für Alle ein hervorragendes Gulasch und obendrein noch Kaffee und Kuchen.
 
Ein riesen Dankeschön an alle Helfer!
 

Weitere Bilder auf unserer Facebook-Seite

Text: Manfred Sailer
Bilder: Manfred Sailer, Günter Schweighart

Zur Newsübersicht