Rückblick auf das erste Jahr Wettkampfklettern

Mario und Tobias Löffler

Nachdem Mario und Tobias bereits einige Jahre in der Sektion in den Kinderklettergruppen „Eltern-Kind Klettern“ und „RockYoungster“ groß geworden sind, hatten Sie sich entschieden im Dezember 2017 mit der LEW-Challenge in Augsburg ihren ersten Kletterwettkampf zu bestreiten.
Zu ihrer großen Freude konnten beide dort ihre Altersklasse gewinnen.

Durch diesen Erfolg beflügelt starteten beide ab März 2018 bei der Qualifikationsrunde zur bayerischen Meisterschaft.

Mario ging in der jüngsten Altersklasse D bei insgesamt 8 Wettkämpfen, die bestehend aus Lead, Bouldern und Speed von Aschaffenburg bis Berchtesgaden über ganz Bayern verteilt stattfanden, an den Start. Hier konnte er mit seinen besten Platzierungen 7. im Lead, 2. im Bouldern und 1. im Speed in der Gesamtwertung den sehr guten 4. Platz erreichen. Danach war für die jüngste Alterklasse Jugend D Ende Juli die Saison zu Ende.

Tobias Löffler

Tobias ging in der Altersklasse C ebenfalls bei insgesamt 8 Wettkämpfen an den Start. Die Wettkämpfe fanden wie bei Mario auch über ganz Bayern verteilt statt. Hier konnte er mit seinen besten Platzierungen 11. im Lead, 5. im Bouldern und 7. im Speed in der Gesamtwertung den 12. Platz erreichen. Damit hatte sich Tobias für die Bayerische Meisterschaft der 15 besten Kletterer Anfang Oktober in Augsburg qualifiziert. Dies war für ihn in seinem ersten Wettkampfjahr ein großer Erfolg und er belegte am Schluß in Augsburg den 12. Platz.


Somit ging für beide ihr erstes Wettkampfjahr nach Höhen und Tiefen doch erfolgreich zu Ende.


Text und Fotos: Lothar Löffler

Zur Newsübersicht