Erfolgreich beim Sportklettercup in Oberstaufen

Es ist die älteste Hobby-Kletterveranstaltung in der Region: der Allgäuer Sportklettercup in Oberstaufen.
Seit nunmehr 24 Jahren treffen Hobby-Kletterer aus der Region auf Konkurrenten des restlichen Bayerns, Österreichs und aus der Schweiz. In lockerer Atmosphäre trugen sie Wettkämpfe auf hohem Niveau aus.
Unsere jungen Sportkletterer, trainiert und betreut von Christoph Gotschke und seinem Team, beeindruckte bei diesem stark besetzten Wettbewerb mit sehr guten Platzierungen.
Vera erkletterte den 7. Rang, Maurits den 4. Rang. Anneke (2.), Tobi (2) und Lara (1.) schafften sogar den Sprung aufs Siegerpodest!
Als Siegerin der Klasse Jugend weiblich durfte Lara auch bei den Damen antreten und kletterte in dieser Klasse - zur Verwunderung ihrer Konkurrentinnen - auf den 2. Platz!
Christoph Gotschke war bei diesem Wettbewerb nicht nur leidenschaftlicher Betreuer, sondern auch Teilnehmer bei den Herren. Nur ein gebrochener Griff konnte ihn im Finale bremsen! Rang 4 für ihn.

Wir gratulieren unseren erfolgreichen Wettkämpfern.

Zur Newsübersicht