Dankeschön an Helfer

Weißwurstfrühstück im Stift in Kempten
für weitere Bilder auf das Bild klicken

Zum Dank als Wertschätzung für ehrenamtlichen Einsatz hatte die Vorstandschaft eingeladen zum Ehrenamtstag der Sektion Füssen. Der Einladung waren dreizehn Helfer*Innen bunt gemischt aus Jungmannschaft und Wanderleitern gefolgt.

Mit einem Kößler-Bus ging’s nach Kempten zum Start mit Weißwurstfrühstück im Stift. Frisch gestärkt war die erste Station die Führung durch das Kemptener Alpinmuseum mit vielen interessanten Ausstellungsstücken zu Themen wie Erstbesteigungen, Ausrüstung, Skifahren, Geologie und Tierwelt und einem sehenswerten Modell der heimischen Alpen im Kleinformat.
Interessante Einblicke hinter die Kulissen des neuen Kletterzentrums mit Bikepark bot der Kemptener Vorsitzende Harald Platz als kundiger Führer den Füssener Gästen.
Nach Kaffee und Kuchen dann flugs zurück zur Kletterhalle in Rieden wo die kleine Gruppe mit heißer Suppe und einem kalten Buffet als krönendem Abschluss bestens bewirtet wurde.
Herzlicher Dank an die 2. Vorsitzende Angelika  Arnold für die Organisation dieses ersten, schönen und gelungenen Ehrenamtstages.

Text/Fotos: Manred Sailer

Zur Newsübersicht