Rundwanderung zum Immenstädter Horn (1.489m) und Gschender Horn (1.450m)

Immenstädter Horn

Liebe Wanderfreunde,

laut Wetterbericht soll es am Dienstag nicht regnen und auch nicht zu heiß werden, mit 21 °C Höchsttemperatur und 8 Sonnenstunden ideales Wanderwetter.
Ich lade euch ganz herzlich zu dieser Rundtour ein. Startpunkt ist in Gschwend, wir steigen auf zur Hochbergalpe und erreichen über die Kesselalpe das Immenstädter Horn. Über die Alpe Alp kommen wir zum Kemptner Naturfreundehaus und weiter zum Gschwender Horn. Beim Abstieg werden wir auf der Gschwender Bergalpe einkehren. Von da aus haben wir noch einen Abstieg von ca. einer halben Stunde.
Die gesamte Tour ist 10 km lang, der Höhenunterschied beträgt 810 Höhenmeter, bei einer Dauer von 4 1/2 bis 5 Stunden. Wir gehen auf Forstwegen und überwiegend auf schmalen Bergpfaden. Trittsicherheit ist erforderlich


Wir treffen uns um 7.30 Uhr am Parkplatz beim Friedhof in der AugsburgerStraße.

Ich freue mich auf einen schönen Tag mit euch.

Herzliche Grüße
Barbara Fähnrich

 

Ausgangsort: Gschwend
Anspruch: 10 Km, 810 Hm, 4 ½ - 5 Std.
schmale Bergpfade, Trittsicherheit erforderlich
Kosten: Anteilige Fahrkosten
Teilnehmer: mind. 3, max. 12 Personen
Besprechung: keine (Abstimmung telefonisch oder per E-Mail)
Treffpunkt: 7.30 Uhr am Parkplatz beim Friedhof in der AugsburgerStraße
Leitung+Anmeldung: Barbara Fähnrich,   08362/9251923, touren.barbara@alpenverein-fuessen.de

Teilnahmebedingungen für Veranstaltungen

Zurück