Grubener Hütte mit Wiesl Trail im Ötztal

Im August/September 2017

Die Tour zur Grubener Hütte (Schweinfurter Hütte) führt vorbei am höchsten Wasserfall Tirols, dem Stuibenfall. Die Schotterstraße hinauf ins Horlachtal, einem wildromantischen Seitental des Ötztals muss man sich verdienen. Die Abfahrt führt dann über den Wiesle Trail zurück nach Umhausen. Der absolut flowige, wenn auch fahrtechnisch nicht banale Trail, setzt dieser Tour die Krone auf. Der Rückweg nach Umhausen folgt Schotterwegen entlang der Ötztaler Ache und bietet ein entspanntes Ausrollen.

Ausgangsort: Umhausen
Anspruch: Kondition für 25 Km, 1.190 Hm Fahrtechnik: S1/S2
Kosten: Anteilige Fahrkosten
Teilnehmer: mind. 3, max. 8 Personen
Besprechung: keine (Abstimmung telefonisch oder per Email mit Iris Burre)
Treffpunkt: 7:00 Uhr Parkplatz Eisstadion Füssen, Kemptener Str.
Wir bilden dort Fahrgemeinschaften
Leitung+Anmeldung: Iris Burre, mtb.iris@alpenverein-fuessen.de

Ausrüstung für alle MTB-Touren: Gut gewartetes MTB, Helm, Handschuh, Protektoren Knie u. Ellenbogen für Wiesl Trail empfehlenswert, wettergerechte Bekleidung, Proviant, Geld, 1. Hilfe für den Eigenbedarf, Ersatzschlauch entsprechend der Reifengröße.

Teilnahmebedingungen für Veranstaltungen

Tour wird auf Grund des Wetters verschoben.

Zurück